Hauptmenü
header6.jpg

Spielbericht B Jugend (w) vom 10.02.1016

TuS Baerl gegen Rumeln am 10.2.2016

Ganz kurz zusammengefasst: Viel Krampf, wenig Klasse. Für die 7 Baerler Mädels scheinen die Abendspieltage nach der Schule wirklich nicht ihr Ding zu sein. Extrem viele eigene Fehler und hoher Aufmerksamkeitsverlust führten im ersten Satz schnell zu einer hohen Führung der motivierten Rumelner von 19 : 11. Auch eine Auswechslung führte dann zwar zu mehr Sicherheit, aber es reichte nur noch zu einem 25 : 19 Satzverlust.


Im zweiten Satz kamen die Mädels dann ein bisschen besser rein und es wurde wenigstens ein knapper Satzgewinn.

Im dritten konnten sie sich noch ein wenig steigern, da aber auch Rumeln noch mal ein bisschen drauflegte reichte es dann gerade noch so zu einem 15 : 12 für Baerl.

Fazit: Im schlechtesten Spiel der Saison trotzdem 2 Punkte geholt. Ob das nun das Minimalprinzip im Kopf, oder einfach nur Glück war, sehen wir am Samstag, wenn es zum Ligaersten nach Kempen geht. Ich denke, das da wieder schönes Volleyball zu sehen sein wird.