Hauptmenü
header4.jpg

Spielbericht Damen II am 14.11.2015

TuS Baerl – 2. Damen
Spielbericht vom 14.11.2015
TuS Baerl 2  -  TSV Wachtendonk-Wankum 2

 

Das 4. Saisonspiel führte uns nach Wachtendonk. Die Mannschaft war entschlossen die bisherige Siegesserie auch hier weiterzuführen. 
Angeführt von Mannschaftsführerin und Zuspielerin Melissa Nowak waren weiter dabei: 
Zuspielerinnen: Allyssa Hübner, Ines Kraska
Mitte: Janina Krebs, Debbie Lachmann
Außen: Milli Mockenhaupt, Dana Michel, Anita Boshnjaku
Libera: Anka Ganz

Die Mädels legten dann auch im ersten Satz richtig los. Janina kam als erste Baerlerin an den Aufschlag und ihr gelangen gleich 8 Punkte in Folge. Als dann Melissa nach einer Aufschlagserie auf 20  9 Punkte erhöhen konnte war der erste Satz so gut wie gewonnen, er endete 25 : 12.

Im 2. Satz kam Ines für Melissa als 2. Zuspielerin. Auch in diesem Satz gelangen Milli und Debbie Aufschlagserien, so dass unsere Mädels schnell wieder 23 : 5 führten und der Satz mit 25 : 8 gewonnen wurde.

Im 3. Satz kam dann Melissa zurück für Allyssa und Dana für Anita über außen. Auf Grund der klaren Führung hatte die Mannschaft sich vorgenommen, ein paar mehr Sachen aus dem Trainingsprogramm auszuprobieren. Das gelang auch anfangs recht gut, doch dann schlichen sich einfache Fehler und Nachlässigkeiten ein. So konnte Wachtendonk auf 12 : 12 ausgleichen. In der folgenden Auszeit versuchte der Trainer mit deutlichen Worten die Mannschaft wieder in die Spur zurück zu bringen. Das gelang auch sehr schnell wieder und wir gewannen den 3. Satz mit 25 : 17.

Somit behält die Zweite ihre weiße Weste und führt mit 12 : 0 Punkten und 12 : 0 Sätzen die Tabelle an. Im nächsten Spiel am 21. November um ca. 16.30 Uhr wieder in Wachtendonk geht es gegen den Tabellen  Zweiten MSV Duisburg.